Österreich · de Deutschland · de Schweiz · de Liechtenstein · de Italien · it Frankreich · fr Slovenia · si Finland · fi Benelux · nl Portugal · pt UAE · en International · en
Italiano Deutsch English
Unzerbrechliche Brillen - weltweit einzigartig
Land ändern
Deutsch
Menü
schließen
Skip to content

KANNST DU MICH HÖREN? EINE EMOTIONALE ERSTBEGEHUNG.

Das Jahr 2020 war für den Südtiroler Ausnahmekletterer Simon Gietl von zwei Projekten sportlich geprägt. Im Februar gelang ihm innerhalb von zwei Tagen im Alleingang die Traverse der fünf Gipfel der Drei Zinnen in den Dolomiten. Ein halbes Jahr später schafft er die freie Begehung der Route „Can you hear me“. Ein emotionales und sportliches Meisterstück, denn die Geschichte hinter der Route ist eine besondere.

[Collaboration]

G13 Summit by Simon Gietl TRF

Fotocredit: Salewa

Simon über sein Signature Modell

„Die gloryfy G13 ist für mich die perfekte Bergsportbrille! Sie ist stylisch, super robust und die INCLINOX Technologie ermöglicht es mir die Bügel jederzeit selbst anzupassen – bombensicherer Halt ist garantiert! Zudem bieten die photochromatischen CONTOUR Linsen beste Kontraste bei jeglichen Bedingungen.“

gloryfy-simon-gietl-logo-100k

Simon erzählt: „Gerry Fiegl aus dem Ötztal war ein sehr wichtiger Mensch in meinem Leben. Am 26. Oktober 2015 verunglückte er in Nepal tödlich. Als mich die Nachricht erreichte, zog es mir den Boden unter den Füßen weg.

Mir war augenblicklich wichtig, mein Versprechen, das ich ihm vor seiner Abreise nach Nepal gab, zu halten: Er hatte die Idee, eine traditionelle, natürliche Erstbegehung an der Cima Scotoni zu machen.

Die Klettertour “Can you hear me” (21 Seillängen, 8+/A2 oder frei 10-) ist mental sowie körperlich sehr fordernd! Ich sollte mit ihm diese Linie eröffnen und ihm mein Wort geben … Doch das Schicksal hatte eben andere Pläne.

Als ich dann am 27. Juni 2018 nach 21 Seillängen schließlich am Gipfel der Cima Scotoni stand, überkam mich ein Wechselbad der Gefühle. Weit und breit war kein Mensch zu sehen und zu hören und trotzdem fühlte ich mich nicht allein. Ich sagte: “Danke Gerry – Can you hear me?”. Am 15. August 2020 gelang mir dann schlussendlich die Rotpunktbegehung der Route an einem Tag. Das heißt, die Route musste ohne Sturz, Ausruhen im Seil oder Hochziehen an Haken in einem Zug durchstiegen werden.

Dabei handelt es sich sicherlich bis dato um eines der emotionalsten Highlights meiner Kletterlaufbahn. Und ich bin mir sicher, Gerry war auch dieses Mal dabei und hat auf mich aufgepasst!“

unsere unzerbrechlichen Brillen &
ihre unverkennbaren Merkmale

Langlebiges
Produkt

Unzerbrechlich
Und Superleicht

Produziert in
Österreich

Selbst anpassbare
Bügel

Rahmen und gläser sind Absolut Bruch- und airbagsicher.

 7 Jahre Forschung & Entwicklung bis an die Grenzen des Machbaren – das Ergebnis: die weltweit einzige Brille, die nicht mehr bricht. Rahmen und Gläser sind aus dem unzerbrechliche Spezialmaterial NBFX und gehen auch bei noch so großer Verformung dank Memory Effekt immer wieder in die Ausgangslage zurück.

Unbreakable 

Made in Austria
Kostenlose Lieferung & Retoure
14 Tage Rückgaberecht
Sicheres Bezahlen
Du brauchst Hilfe? Du erreichst uns von MO - FR
8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr



Kontakt FAQ office[at]gloryfy.com
gloryfy business Vertriebskontakte Jobs B2B Login Finde uns auf
Trustpilot
Du brauchst Hilfe? Du erreichst uns von MO - FR
8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr



Kontakt FAQs office[at]gloryfy.com
Paypal Sofort Visa Mastercard Post DHL
Zahlungsarten Paypal Sofort Visa Mastercard
Versandarten Post DHL DHL